Was ist Marketing Automation und was ist es nicht

Was versteht man unter Marketing Automation?

Bei der Marketing Automation soll die monotone Arbeit des Marketings mit Hilfe einer speziell hierfür entwickelten Software automatisiert werden. So können Marketingabteilungen entlastet werden, wenn sich wiederholende E-Mail, Social-Media-Einträge oder auch Werbekampagnen durch diese Software anhand von definierten Workflows von allein ausspielen. Dies hat nicht nur Effizienzgründe, sondern Deinen Kunden wird ein personalisiertes Ergebnis geliefert. Wie dies im einzelnen funktioniert, erfährst Du im folgenden Artikel.

Wie wirkt sich Marketing Automation auf Dein Unternehmen aus?

Das wichtigste für ein Unternehmen, unerheblich ob es sich hierbei um eine Dienstleistung oder einen Verkauf handelt ist, dass potentielle und bestehende Kunden angesprochen und an die Firma gebunden werden. Doch hierbei handelt es sich um ein hohes Ziel, gerade auch wenn die Werbung nicht automatisiert erstellt wird. Hier müssen Daten gesammelt und passende Werbebotschaften via E-Mail versandt werden. Marketing Automation kann hierbei unterstützen und helfen, die Herausforderungen zu meistern. Hierzu werden Daten genutzt und Arbeitsabläufe rationalisiert.

Bei der Marketing Automation handelt es sich aber nicht um eine Wiederholung der Abläufe, so dass die Kunden immer wieder die gleiche Werbung erhalten. Es wird im Gegenteil darauf geachtet, dass keine irrelevanten und für den Kunden uninteressanten Inhalte versandt werden. Mittels Workflows werden Informationsprozesse erstellt, die den zukünftigen Kunden durch deine Customer Journey schicken. Es wird auf den Punkt gebracht, was Dein Unternehmen zu bieten hat und das an deine Kunden mit persönlicher Ansprache geliefert, wenn der User durch eine Interaktion wie Download oder Klicks Interesse zeigt. Personalisierung ist bei der Kundenansprache besonders wichtig, damit diese sich von Dir und Deinem Unternehmen abgeholt fühlen. So kann eine langfristige Zusammenarbeit mit Deinen Kunden vorangetrieben und gefördert werden.

Die Punkte der Marketing Automation im Einzelnen

Bei den personalisierten Arbeitsabläufen geht es darum, dass die Software verschiedene Verhaltensmuster Deiner Kunden erkennt und die entsprechende Werbung hierauf abzielt. Ohne eine solche Software wäre es Dir gar nicht möglich, die Verhaltensweisen der vielen Kunden nach zu verfolgen. Über mehrere Kanäle oder Touchpoints hinweg kann hier jedoch mit Marketing Automation gearbeitet werden. So kannst Du die Bedürfnisse Deiner Kunden verstehen und im Marketing genau zur richtigen Zeit mit den passenden Inhalten reagieren. Viele, vor allem potentielle, Kunden fühlen sich hierdurch angesprochen und der Kundenstamm kann so erweitert werden. Durch diese Personalisierung fühlt sich der Kunde zudem im Mittelpunkt und wird zu einem treuen Stammkunden, der Dich und Dein Unternehmen auch gerne an Freunde, Familie, Bekannte oder Geschäftspartner weiter empfehlen wird.

Ziel der Marketing Automation ist es, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, aber dennoch für Dein Unternehmen die Prozesse des Marketings zu optimieren und so Kapazitäten bei den Marketeers für Content zu schaffen. Das heißt, auch wenn der Kunde sich durch die personalisierte Werbung direkt angesprochen fühlt, so soll der Arbeitsaufwand für Dich und Deine Mitarbeiter dennoch so gering wie möglich ausfallen. Bei Bedarf können die Aufgaben und die Arbeitsabläufe jederzeit abgerufen und priorisiert werden, da in der Marketing Automation Software alles das, was über die Kunden zusammen getragen wurde, automatisch in einem zentralen Datenspeicher vorhanden ist und hier jederzeit abgerufen werden kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

So wird durch die Software der Marketing Automation sofort jede Aktion von Interessenten an Deinem Unternehmen in diesen Datenspeicher aufgenommen und zu gegebener Zeit verwendet. Denn auf diese Weise erfährst Du, wonach genau Deine Kunden suchen. Eine manuelle Verfolgung dieser Informationen ist jedoch nahezu unmöglich, was die Software für Dich so wertvoll macht. Denn so kannst Du immer auf dem neuesten Stand sein und sofort entsprechend reagieren und die gesuchten Produkte oder Dienstleistungen für Deine Kunden bereit stellen und anbieten.

Perfekte Kombination aus Kundenorientierung - Strategie - Software

Marketing Automation Software ist somit kombiniert mit der Kundenorientierung und einer hieraus folgenden Strategie, um die Kunden für Dich und Dein Unternehmen zu gewinnen und langfristig zu binden. So basiert die Kundenpflege für potentielle Kunden auf nützlichen und personalisierten Inhalten. Dies trägt dazu bei, dass diese sich von Dir direkt angesprochen und verstanden fühlen und so zu treuen Fürsprechern Deines Unternehmens werden können.

Wichtig bei der Umsetzung der Marketing Automation ist es das Du verstehst, dass die Software mit dem gesamten Unternehmen verwoben werden sollte. Dies spart Zeit bei großem Nutzen. So kann eine Kombination aus der Marketing Automation Software und ein wenig persönlichem Einsatz der Werbeabteilung zu einem Schwungrad werden, das Dein Unternehmen wachsen lässt.

Als erstes ist es hierbei wichtig, dass Du Dich auf Deine potentiellen und bereits vorhandenen Kunden konzentrierst und erst danach auf die Bedürfnisse Deines Unternehmens. Hierbei werden durch die Marketing Automation potenzielle Berührungspunkte zwischen den Kunden und Dir ermittelt. Hierauf können Prozesse zur Kundenpflege aufbauen und den Kunden so immer weiter an Dein Unternehmen binden.

Marketing Automation Software wird hierbei so verwertet, dass jede Aktion eines Kunden als Daten gespeichert und hier weiter verfolgt wird. Diese Daten können von Dir weiter verwendet werden, um den Kunden abzuholen und zu Deinem Unternehmen zu führen. Der Vorteil der Marketing Automation ist der, dass durch diesen „White-Glove-Ansatz“ viele tausende Kunden gleichzeitig angesprochen werden können.

Die Strategie liegt hier bei der Marketing Automation in der Zusammenarbeit der verschiedenen Abteilungen. So beginnt alles beim Marketingteam, bei dem die Kontaktdatensätze gespeichert werden. Wendet sich der Kunde durch diese Werbung dann an den Vertrieb, bekommt der Mitarbeiter hier von der Software einen Hinweis über die bereits gespeicherten Daten. So kann dieser die Aktionen mit dem Kunden, zum Beispiel einen Verkauf, besser steuern. Kauft der Kunde, wird dies ebenfalls in den Daten vermerkt. Hier sind dann alle bereits erfolgten Aktionen und Gespräche gespeichert und jederzeit einsehbar und kann so eine langfristige Beziehung zwischen Deinem Unternehmen und dem Kunden aufbauen. Der Prozess der Marketing Automation verläuft hierbei über die Software völlig nahtlos und sehr effizient ab.

Was kann Marketing Automation für Dich und Deine Kunden tun?

Es geht bei Marketing Automation nicht nur darum, was diese für Dein Unternehmen tun kann, sondern gerade auch für Deine bestehenden und potentiellen Kunden zahlt sich die Software aus. Denn im heutigen Zeitalter werden diese überschwemmt mit Informationen, die vielleicht auch gar nicht auf den entsprechenden Kunden zutreffen könnten. In einem solchen Fall ist es für den Kunden schwierig zu unterscheiden, ob Dein Unternehmen das richtige für seine Bedürfnisse bietet oder nicht. Mit Marketing Automation allerdings kannst Du die (potentiellen) Kunden gezielt ansprechen und diese so zu einer Kontaktaufnahme mit Deinem Unternehmen bewegen. Dank der Software für die Marketing Automation wird jeder Interessent nur mit den für ihn wichtigen Informationen versorgt. Das gelingt sowohl über die persönlichen E-Mails als auch über in den verschiedenen Medien geschalteten Werbung. Denn die Interessenten haben oftmals wenig Lust und Zeit aus einer Flut von Informationen herausfinden zu müssen, ob Dein Unternehmen für sie passt oder nicht. So hilft die Marketing Automation dabei, nur die wichtigsten Punkte aus den gesammelten Daten zu ermitteln und den einzelnen Interessenten und Kunden zur Verfügung zu stellen. Die relevantesten Inhalte werden hierbei zum richtigen Zeitpunkt hervorgehoben. Auch auf nervende Wiederholungen wird hier verzichtet, so dass die Kunden immer nur das Neueste erfahren. Ob Du gezielte E-Mails versenden, vorausgefüllte Formulare zur Verfügung stellen willst oder sonstige personalisierte Werbung schaltest, der einzelne Kunde bekommt das, was seinen Bedürfnissen entspricht anhand der bereits gesammelten Daten. Dadurch fühlt sich der Service, den Du mit Deinem Unternehmen und Deinen Mitarbeitern anbietest, für den Kunden vertraut an, wie der Laden an der Ecke der Straße.

Wobei handelt es sich nicht um Marketing Automation?

Wenn es nur um das Auslösen von E-Mails geht, bei der die Zeitverzögerung genutzt wird, sowie um die E-Mail-Klicks und die E-Mail-Öffnungen handelt es sich nicht um eine Marketing Automation. Es ist auch nicht einfach nur der Ersatz für ein Social Media Tool. Denn hierdurch kannst Du keine personalisierte Kundenpflege erreichen und der ganzheitlichen Kommunikationsansatz mit deinen Interessenten fehlt. Werden nur begrenzte Daten geboten, können die Kunden nicht personalisiert angesprochen werden, sondern erhalten eventuell Informationen, die für sie persönlich uninteressant sind. Nur wenn die Daten gesammelt und entsprechend verwertet werden wie oben beschrieben, handelt es sich um eine Marketing Automation, die sich auch so nennen darf.

Fragen der Kunden schnell und effizient beantworten

Aufgrund der durch die Marketing Automation gesammelten Daten ist es Deinen Mitarbeitern und Dir auch möglich, Fragen der Interessenten und Kunden schneller zu beantworten. Denn durch die Software, die jedem Mitarbeiter zur Einsicht zur Verfügung steht. kann dieser schnell dem Kunden helfen ohne erst lange nach Informationen zu suchen. Die Historie der Kunden ist hier aufgeführt. Grundlage bieten frühere Käufe oder Anfragen nach einem Produkt oder einer Dienstleistung.

Setzen wir Marketing Automation auch bei dir um?

Egal ob Solopreneur oder Großkonzern. Marketing Automation ist für jede Unternehmensgröße interessant. Ich unterstütze dich gerne bei der Auswahl des Tools, des Setups und der Optimierung von Workflows. 

Fazit

Wie Du siehst, ist das Thema der Marketing Automation nicht ganz einfach. Denn viele Anbieter bieten Software an, die zwar die Werbung automatisiert aber nicht zusätzlich auch personalisiert. Und das ist es, was die Marketing Automation ausmacht. Daten von Kunden werden zentral gesammelt und für alle Mitarbeiter einsehbar, so dass diese Informationen jederzeit verwendet werden können. Sei es in einer personalisierten Werbe-Mail oder auch im Kundengespräch, wenn sich ein Interessent vertrauensvoll an den Kundendienst wendet. Kunden erhalten so keine unnützen Informationen sondern nur Werbung, die sie abholt da sie nützlich für sie sein könnte. Fühlen sich die Interessenten aufgrund dessen persönlich angesprochen, haben sie das Gefühl verstanden zu werden und können so zu langfristigen Partnern Deines Unternehmens werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top